Igoumenitsa

Sehen Sie mehr...

Igoumenitsa

Igoumenitsa, die Hauptstadt des Bezirks Thesprotia, ist eine schöne Stadt mit zirka 10.000 Einwohnern. Sie verbindet das Grün der Bäume mit dem Blau von Himmel und Meer, denn sie erstreckt sich unterhalb eines üppig grünen Waldes und wird an der Frontseite vom tiefblauen Wasser des Ionischen Meeres umspült.

Der Hafen von Igoumenitsa ist das Bindeglied Griechenlands zu Europa. Er macht sie zu einem der größten Handelsknotenpunkte des Landes. Die Stadt hat Fährverkehr nach Paxos, Korfu, Patras und Häfen Italiens.

Im Sommer kann man in den kristallklaren Wassern der Strände Drepano und Makrygiali baden.

  • Wandern oder Fahrradausflüge auf dem Radweg am Meer
  • Einzigartiger Sonnenuntergang.

Euroline.gr uses cookies to improve your online experience. By continuing you consent to the use of cookies by us.